Hilfe zur Selbsthilfe

Manchmal oder sogar meistens steht man nur einen kurzen Schritt vor der Lösung seines Problems! Hier nur ein paar Dinge zur Erinnerung, weil sie in Problemsituationen gerne mal übersehen werden:

 

  1. Es gibt tatsächlich meistens ein Handbuch, Bedienungsanleitung, Installationszettel etc. in denen zumeist viel mehr steht, als man durch Versuch & Irrtum ohne sie hinbekommt…

 

  1. Dokumentationen findet man auch im Internet. Immer hilfreich, die notwendigen Suchbegriffe im Klaren zu sein und es nicht nur mit einem versuchen. Produktname, Herstellername, Versionsbezeichnung, Knowledgebase, FAQ, Stichwort, Themenkomplex, benachbarte Begriffe…

 

  1. Arbeitstechniken und Wissensaneignung. Formulieren Sie die Problem- bzw. Fragestellung möglichst präzise, dann kann man auch danach suchen!

 

  1. Meistens lohnt es, sich einen Moment länger in ein strukturiertes Inhaltsverzeichnis einzulesen, damit man nicht allzu lange an verkehrter Stelle sucht. Gilt ebenso auch für Stichwortverzeichnisse.

 

  1. Oberbegriffe, oder benachbarte Begriffe führen auch zum Ziel.

 

  1. Eingabefehler vermeiden. Bei Seriennummern, Passwörtern ist jede falsche Eingabe ein unüberwindbares STOP, beachten Sie Groß/Kleinbuchstaben, kleine o und große O oder doch eine NULL? Sind Leerzeichen tatsächlich notwendig?

 

  1. Probleme löst man durch Beobachtung und durch Ausschluss. Ein platter Reifen ist kein Motorschaden. Am Computer verhält es sich ebenso – nicht gleich an allen Stellschrauben drehen, verstellen und dann vielleicht auch nicht wieder zurückstellen bzw. rückgängig machen! Unüberlegte Schritte vermeiden!

 

  1. Crosschecks! Funktioniert etwa die Audiowiedergabe woanders oder überhaupt nicht? Lässt sich ein Problem z.B. auf einem anderen Computer nachvollziehen?

 

  1. Eingrenzen! Es gibt Phänomene, die lassen sich eingrenzen. Sie passieren nicht immer, aber nur in bestimmten Situationen. Das gut einzugrenzen, ist oftmals schon eine Lösung, die man dann angehen oder auch übergehen kann.

 

  1. Ruhe und Übersicht bewahren. Die meisten Probleme stehen bei etwas Distanz gleich in anderem Licht. Lösungsansätze werden manchmal anders angegangen und sind anders angedacht. Sind Sie schon einmal etwas gewohnt, fällt es schwer, es auch mal etwas anders zu betrachten. Software- und Hardware-Entwickler haben meistens auch an eine Lösung Ihres Problems gedacht, aber vielleicht etwas anders gelöst?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen